Filmtheater Friedrichsdorf-Köppern

Filmprogramm

Top Gun - Maverick

Di.05.0720.oo Uhr
Mi.06.0720.oo Uhr
Seit mehr als 30 Jahren ist Pete „Maverick“ Mitchell (Tom Cruise) als Top-Pilot für die Navy im Einsatz. Als furchtloser Testflieger lotet er die Grenzen des Möglichen aus und drückt sich vor der Beförderung, die ihn auf den Boden verbannen würde. Als er eine Gruppe von Top-Gun-Auszubildenden für eine Sondermission trainieren soll, trifft er auf Lt. Bradley Bradshaw (Miles Teller) mit dem Spitznamen „Rooster“, den Sohn von Mavericks verstorbenem Co-Piloten und Freund Nick Bradshaw, „Goose“. Konfrontiert mit den Geistern der Vergangenheit, ist Maverick gezwungen, sich seinen tiefsten Ängsten zu stellen, denn die Sondermission wird von allen, die für diesen Einsatz auserwählt werden, das ultimative Opfer fordern.
FSK: frei ab 12 Jahre
Laufzeit: ~ 131 min.

Mi.29.06. bis Mo.04.07. keine Vorstellungen

Monsieur Claude und sein grosses Fest

zum Bundesstartab 22.07.
Monsieur Claudes Spaziergänge durch sein Heimatstädtchen sind auch nicht mehr das, was sie mal waren. Er und seine Frau Marie sind seit den multikulturellen Hochzeiten ihrer vier Töchter zwar gestählte Profis im Anzapfen tiefster Toleranzreserven, doch die sind allmählich aufgebraucht. Denn die ungeliebten Schwiegersöhne sind jetzt auch noch ihre Nachbarn! Deren Gezänk über Äpfel, die auf Petersilie fallen, jüdische und arabische Feste und die Vernissagen der Eingeweide-Malerei seiner Tochter Segolène entlocken Monsieur Claude ungeahnte Fähigkeiten in den Disziplinen Durchatmen, Augenbrauen-Hochziehen und plötzliches Verschwinden. Indes fragt sich Marie, wie es eigentlich um ihre Ehe bestellt ist. Denn ihr 40. Hochzeitstag steht bevor und auch die reife Liebe will beschworen sein. Claude verspricht ein romantisches Abendessen à la francaise und ahnt nicht, dass die Töchter still und heimlich sein persönliches Armageddon planen: eine XXL-Familienfeier mit allen Schwiegereltern aus der ganzen Welt, bei der Claude und Marie ihr Eheversprechen erneuern sollen. Während die Töchter inklusionssensible Hochzeitspläne schmieden, zeichnet sich am Horizont ein Massaker der interkulturellen Gehässigkeiten ab, das selbst Monsieur Claudes Erregungsskurve in den Schatten stellt. Was folgt ist ein rasantes Säbelrasseln familiärer Krisenfälle zwischen verbotenen Drinks, liebestollen Kunsthändlern und der Diskriminierung einer Jurte. Monsieur Claude, der Meister der formvollendeten Zerknirschung, ist zurück! Keiner beherrscht die Kunst der gerümpften Nase so unterhaltsam wie er: Christian Clavier brilliert in seinem langerwarteten neuen Leinwandabenteuer in der Königsklasse interkultureller Diplomatie: dem Großfamilienfest. MONSIEUR CLAUDE UND SEIN GROSSES FEST ist genau das: ein Fest der Situationskomik, voller Esprit und Dialogwitz, eine Kinokomödie, wie sie sein muss – mitreißend, sympathisch und vor allem extrem witzig.
FSK: frei ab 0 Jahre
Laufzeit: ~ 98 min.

Gugglhupfgeschwader

zum Bundesstart ab 04.08.2022
Der Eberhofer ist endlich zurück: Nach den großen Erfolgen der Vorgängerfilme, von denen allein die letzten drei („Sauerkrautkoma“, „Leberkäsjunkie“ und „Kaiserschmarrndrama“) jeweils über eine Million Zuschauer*innen begeistert haben, geht die Kultkrimireihe mit GUGLHUPFGESCHWADER nun in die achte Kinorunde. Diesmal hat Franz Eberhofer zwischen Paartherapie und Rotlichtmilieu wieder alle Hände voll zu tun – und soll dabei auch noch Gefühle zeigen… Warum in Niederkaltenkirchen plötzlich das Lottofieber ausbricht und nebenbei nicht nur die Guglhupfe der Oma in Gefahr sind, erfahren die Eberhofer-Fans ab dem 4. August – nur im Kino!
FSK:
Laufzeit:
Reservierte Karten bitte 30 Minuten bis spätestens 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen,danach werden reservierte Karten/Plätze storniert und für den Verkauf freigegeben.
Reservierungen sind bei uns ausschließlich telefonisch unter 06175-1039 möglich.
Innerhalb der Kinoräumlichkeiten ist das Fotografieren verboten.
Wir bitten um Verständnis, dass wir in den Kinoräumlichkeiten keine von außerhalb mitgebrachten Trink- und Esswaren akzeptieren.

Bei Gelegenheit desweiteren hier im Programm :

  • u.v.m..
* Programmänderungen vorbehalten *