Filmtheater Friedrichsdorf-Köppern

Filmprogramm

Zur Zeit ist der Bahnübergang in Köppern für den Fahrzeugverkehr aus Richtung Bad Homburg kommend gesperrt. Die Ortszufahrt , und damit die Zufahrt zum Kino ist aus Richtung Friedberg kommend wie gehabt frei.

Marie Curie - Elemente des Lebens

Di.11.08.20.oo Uhr
So.16.08.17.oo Uhr
Sie veränderte die Welt: Marie Curie, visionäre Wissenschaftlerin und zweifache Nobelpreisträgerin, entdeckte die Radioaktivität und ebnete den Weg zur Moderne. Paris, Ende des 19. Jahrhunderts: In der akademischen Männerwelt der Universität Sorbonne hat Marie Skłodowska (Rosamund Pike) als Frau und auf Grund ihrer kompromisslosen Persönlichkeit einen schweren Stand. Allein der Wissenschaftler Pierre Curie (Sam Riley) ist fasziniert von ihrer Leiderschaft und Intelligenz und erkennt ihr Potential. Er wird nicht nur Maries Forschungspartner sondern auch ihr Ehemann und die Liebe ihres Lebens. Für ihre bahnbrechenden Entdeckungen erhält Marie Curie als erste Frau 1903 gemeinsam mit Pierre den Nobelpreis für Physik. Sein plötzlicher Tod erschüttert sie zutiefst, aber Marie gibt nicht auf. Sie kämpft für ein selbstbestimmtes Leben und für ihre Forschung, deren ungeheure Auswirkungen sie nur erahnen kann und die das 20. Jahrhundert entscheidend prägen werden.
FSK: frei ab 12 Jahre
Laufzeit: ~ 110 min.
Eintrittspreis 9,oo €

Helmut Newton - The Bad and the Beautiful

Mi.12.08.20.oo Uhr
Sa.15.08.17.oo Uhr
Anlässlich des 100. Geburtstags von Helmut Newton am 31. Oktober 2020 erzählt Gero von Boehm die bewegte und bewegende Lebensgeschichte des in Berlin geborenen - und dort begrabenen - jüdischen Starfotografen, der 1938 vor den Nationalsozialisten über Triest und Singapur nach Australien floh. Dort lernte Newton seine spätere Ehefrau June kennen und fotografierte ab den 1950ern Jahren für verschiedene internationale Ausgaben der „Modebibel“ Vogue. HELMUT NEWTON – THE BAD AND THE BEAUTIFUL wirft einen besonderen Blick auf sein nicht unumstrittenes Werk, in dessen Zentrum stets der weibliche Körper stand – bekleidet oder nackt. Mit seinen oft provozierenden Aufnahmen von Frauen hat Helmut Newton die internationale Mode-, Werbe-, Porträt- und Akt-Fotografie entscheidend geprägt. In HELMUT NEWTON – THE BAD AND THE BEAUTIFUL kommen – außer dem legendären Fotografen selbst – ausschließlich Frauen zu Wort, darunter Claudia Schiffer, Hanna Schygulla, Charlotte Rampling, Grace Jones, Nadja Auermann, Isabella Rossellini, Marianne Faithfull, US-Vogue- Chefredakteurin Anna Wintour, seine Ehefrau June Newton, aber auch Publizistin Susan Sontag als Newton-Kritikerin. HELMUT NEWTON – THE BAD AND THE BEAUTIFUL zeigt den Großmeister der Fotografie sowohl bei der Arbeit als auch in privaten Situationen. Zu sehen sind Film- und Tondokumente, die zu Lebzeiten Helmut Newtons entstanden. Für den Dokumentarfilm hat Gero von Boehm uneingeschränkten und exklusiven Zugang zum Archiv der Helmut Newton-Stiftung erhalten.
FSK: frei ab 0 Jahre
Laufzeit: ~ 93 min.
Eintrittspreis 9,oo €

Do.13.08. keine Vorstellung

Edison - Ein Leben voller Licht

Fr.14.08.20.oo Uhr
Sa.15.08.20.oo Uhr
So.16.08.20.oo Uhr
Mo.24.08.20.oo Uhr
Di.25.08.20.oo Uhr
Mi.26.08.20.oo Uhr
Edison der geniale Erfinder .
FSK: frei ab 6 Jahre
Laufzeit: ~ 103 min.
Eintrittspreis 9,oo €

Meine Freundin Conny - Geheimnis um Kater Mau

So.09.08.15.oo Uhr
Conni geht zum ersten Mal ohne ihre Familie auf eine große Reise! Natürlich sind auch ihre besten Freunde Anna und Simon dabei, nur ihren Kater Mau darf sie nicht mitnehmen. Kaum im Hotel an der alten Burgmühle angekommen, entdeckt Conni, dass Mau einen Weg gefunden hat, sich als blinder Passagier einzuschmuggeln. Doch Haustiere sind in der Unterkunft nicht erlaubt und zu allem Überfluss ist die Hotelbesitzerin Frau Weingärtner auch noch allergisch gegen Katzenhaare. Conni versucht, Mau zu verstecken aber den frechen Kater kümmert das wenig. Er erkundet neugierig die Umgebung und richtet dabei jede Menge Unsinn an, für den Frau Weingärtner den Waschbären Oskar als Schuldigen ausmacht und ihn daraufhin in den Zoo geben will. Und dann verschwinden auch noch auf seltsame Weise Dinge aus dem Hotel. Conni und ihre Freunde müssen schleunigst handeln: Wird es den Kindern gelingen, Waschbär Oskar zu retten, Mau zu bändigen und auch noch einen echten Dieb dingfest zu machen?
FSK: frei ab 0 Jahre
Laufzeit: ~ 76 min.
Eintrittspreis 6,50 €

Mo.17.08. bis So.23.08. keine Vorstellungen

Edison - Ein Leben voller Licht

Fr.14.08.20.oo Uhr
Sa.15.08.20.oo Uhr
So.16.08.20.oo Uhr
Mo.24.08.20.oo Uhr
Di.25.08.20.oo Uhr
Mi.26.08.20.oo Uhr
Edison - der geniale Erfinder
FSK: frei ab 6 Jahre
Laufzeit: ~ 103 min.
Eintrittspreis 9,oo €
Unsere Sitzplatzzahl ist zur Zeit reduziert. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Hygiene, s.h. obigen Ordner : Hygienekonzept --> Nachverfolgung . Hier finden Sie auch den Link zur Gäste -/Besucherliste, die Sie bereits zu Hause ausfüllen und mit ins Kino bringen können( geht natürlich auch noch bei uns vor Ort), und alle Infos zu Masken- und Abstandsregeln. Sollten sie eine Behelfsmaske benötigen oder mal eine Neue wollen, dann können Sie bei uns eine erwerben. (Sie sind in der eigenen Schneiderei hergestellt.)
Reservierte Karten bitte 30 Minuten bis spätestens 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen,danach werden reservierte Karten/Plätze storniert und für den Verkauf freigegeben.
Reservierungen sind bei uns ausschließlich telefonisch unter der Rufnr.06175-1039 möglich.
Innerhalb der Kinoräumlichkeiten ist das Fotografieren verboten.
Wir bitten um Verständnis, dass wir in den Kinoräumlichkeiten keine von außerhalb mitgebrachten Trink- und Esswaren akzeptieren.

Bei Gelegenheit desweiteren hier im Programm :

  • Bruckner - das verkannte Genie
  • u.v.m.
* Programmänderungen vorbehalten *